DATA CLASSIFICATION FRAMEWORK

„Uns war überhaupt nicht bewusst, wie angreifbar wir waren.“

64 % der Unternehmen geben an, nicht zu wissen, wo sich sensible Inhalte befinden und wer darauf zugreifen kann.

KOSTENLOSE TESTVERSION
JETZT STARTEN


Wo liegen die am meisten gefährdeten Daten?

Durchschnittlich liegen etwa fünfzigtausend Ordner in einem einzigen Terabyte an Daten. Welche Ordner enthalten heute sensible Daten? Morgen? Nächste Woche?


Varonis spürt sensible Inhalte schnell und zuverlässig auf, zeigt, wo übermäßige Zugriffsrechte bestehen und hilft Ihnen dabei, diese ohne Unterbrechung der laufenden Geschäftsprozesse (dauerhaft) zu sperren.

DATENBLATT HERUNTERLADEN


Das Auffinden sensibler Inhalte ist nur der Anfang

Wenn Sie solche Inhalte gefunden haben, beginnen erst die wahren Herausforderungen:



  • Wer hat Zugriff darauf?
  • Wer verwendet die Inhalte?
  • Wem gehören sie?
  • Ist es bereits zu Verstößen gekommen?
  • Kann ich die Inhalte archivieren oder löschen?
  • Welche Bereiche sind am meisten gefährdet?
  • Wer ist betroffen, wenn ich Änderungen vornehme?


Varonis bietet Ihnen den entsprechenden Kontext zu den gefundenen sensiblen Inhalten. So sind Sie in der Lage zu priorisieren und diese Inhalte entsprechend zu schützen, während die Compliance gewahrt und Datenschutzverstöße vermieden werden.


Plattformübergreifende Klassifizierung

Screen Shot 2015-05-12 at 10.44.38 PM

Das Varonis Data Classification Framework hat uns dabei geholfen, unsere Effizienz zu steigern. Gleichzeitig haben wir mehr Transparenz über bestimmte Bereiche erlangt, in denen wir mehr Übersicht brauchten. Ich weiß jetzt zweifelsfrei, wo unsere Kreditkarteninformationen liegen und kenne den Speicherort sämtlicher Sozialversicherungsnummern.

-Ian Aguilar, CTO of Campbell Global

Risiken nach Wichtigkeit

Ein integrierter Bericht zeigt Ihnen, wo sich sensible Inhalte besonders konzentrieren und
zudem mit übermäßigen Zugriffsrechten ausgestattet sind. So können Sie zweifelsfrei
entscheiden, welche Zugriffsrechte gesperrt werden sollten.

Simulate and commit permissions changes

Sichere Simulation und
das Umsetzen von Änderungen

Simulieren Sie die geplanten Maßnahmen zunächst in einer Sandbox. Dann wissen Sie vorab, wie sich Ihre Änderungen im Einzelnen auswirken. Ändern können Sie selbst direkt über unsere Benutzeroberfläche, Varonis kümmert sich um den Rest.


Ein Ordner, der „Passwörter“ betitelt ist? Nein, nicht bei Ihnen!

Zu wissen, wo in einem Unternehmen die kritischsten Informationen liegen, ist der erste Schritt, um einen potenziell katastrophalen Datenschutzverstoß zu vermeiden.


Compliance-Pakete

Mit einem Klick suchen wir automatisch nach Inhalten, die von PCI, HIPPA, SOX sowie von weiteren Gesetzen und Richtlinien betroffen sind.

Inkrementelles Scannen

Das in Echtzeit erhobene Wissen um erstellte Dateien und durchgeführte Änderungen erlaubt dann einen Abgleich mit der Liste bekannter Änderungen.

Benachrichtigen und unter Quarantäne stellen

Erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn sensible Inhalte zu frei zugänglich sind. Automatische Quarantäne von Dateien über die Data Transport Engine.

Flexible Architektur

Verwenden Sie dazu unsere effiziente Scanning-Engine oder integrieren Sie die Klassifizierungsergebnisse eines externen DLP-Produktes.

Leistungsstarke Regeln

Benutzerspezifische RegEx und Wörterbücher erlauben es, nach den wichtigsten Unternehmensinformationen zu suchen und diese entsprechend zu klassifizieren.

Präzise Ergebnisse

Eine algorithmische Verifikation, wie z. B. IBAN, Luhn und Verhoeff, liefert präzise Klassifizierungsergebnisse.

Sind Sie bereit sensible Dateien umfassend zu schützen?

DEMO ANFORDERN

Alle Varonis-Produkte können Sie kostenlos testen