Boll wird neuer Distributor

Boll wird neuer Distributor
Michael Scheffler
1 minute gelesen
Letzte aktualisierung 25. Mai 2023

Mit dem schweizerischen Value-Add-Distributor (VAD) für IT-Security-Produkte Boll Engineering haben wir nach Nuvias nun einen zweiten Distributor für die DACH-Region gewinnen können. Das 1988 gegründete IT-Unternehmen ist der führende VAD für IT-Security- und Networking-Produkte in der Schweiz und ein stark wachsender Lösungsanbieter in Deutschland und Österreich. Durch die Kombination wegweisender Produkte und Lösungen mit einzigartigen Services schafft Boll nachhaltigen Mehrwert für den Channel.

Neue Zeiten erfordern neue Konzepte

Früher war die Firewall die Unternehmensgrenze. Das Gros der Arbeitsplätze waren geschützte Endpoints und die Daten waren im Unternehmen relativ sicher. Das hat sich mit dem modernen Arbeiten geändert: Die Grenzen der Unternehmen verschwimmen, aus Endpunkten sind Access Points zum Unternehmensnetzwerk geworden, die sich irgendwo auf der Welt befinden können. Um die Daten zu schützen, sind heute andere Konzepte notwendig. Und diese bieten wir. Wir stellen die Daten ins Zentrum der Sicherheitsstrategie. Wir klassifizieren die Daten, stellen fest, wer auf welche zugreifen muss und reduzieren die Berechtigungen auf das nötige Minimum. Dadurch geht die Schadensanfälligkeit schon am ersten Tag nach Inbetriebnahme drastisch zurück.

„Mit Varonis möchten wir unseren Partnern eine Daten-zentrierte Technologie zur Verfügung stellen“, erklärt Thomas Boll, CEO und Gründer des VAD BOLL Engineering. „Damit können sie auch Kunden mit sensiblen Daten optimal schützen.“ Für spezialisierte Security-Häuser ist der Einstieg beim Kunden denkbar einfach: „Es geht um drei simple Fragen, die die wenigsten Unternehmen befriedigend beantworten können: Wo befinden sich die kritischen Daten? Wer hat Zugriff auf die Daten? Und erfolgen die Zugriffe dem eigentlichen Zweck entsprechend?“, so Thomas Boll.

Partner, die bei ihren Kunden einen Bedarf ermittelt haben, unterstützt der VAD mit einem breiten Portfolio an Dienstleistungen bei Presales, Implementierung und Inbetriebnahme – von der Beratung über die richtige Offerte bis zum Betrieb.

What should I do now?

Below are three ways you can continue your journey to reduce data risk at your company:

1

Schedule a demo with us to see Varonis in action. We'll personalize the session to your org's data security needs and answer any questions.

2

See a sample of our Data Risk Assessment and learn the risks that could be lingering in your environment. Varonis' DRA is completely free and offers a clear path to automated remediation.

3

Follow us on LinkedIn, YouTube, and X (Twitter) for bite-sized insights on all things data security, including DSPM, threat detection, AI security, and more.

Testen Sie Varonis gratis.

Detaillierte Zusammenfassung Ihrer Datensicherheitsrisiken
Umsetzbare Empfehlungen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind
Ohne Bedingungen und Auflagen

Weiter lesen

Varonis bewältigt Hunderte von Anwendungsfällen und ist damit die ultimative Plattform, um Datenschutzverletzungen zu stoppen und Compliance sicherzustellen.

consulting4it-ist-unser-partner-of-the-year-2022
Consulting4IT ist unser Partner of the Year 2022
Consulting4IT ist unser Partner of the Year 2022
was-ist-mimikatz:-eine-einführung
Was ist Mimikatz: Eine Einführung
Mimikatz wurde ursprünglich von Benjamin Delpy entwickelt, um Microsoft zu demonstrieren, dass ihre Authentifizierungsprotokolle durch Angreifer zu überwinden waren. Dabei schuf er unbeabsichtigt eines der am häufigsten genutzten und heruntergeladenen...
sicherheit-in-ipv6:-gibt-es-bei-ihnen-einen-toten-winkel?
Sicherheit in IPv6: Gibt es bei Ihnen einen toten Winkel?
Das ist Ihr ultimativer IPv6-Sicherheitsleitfaden, komplett mit Vergleich zu IPv4, Best Practices und Erklärungen zu häufigen Missverständnissen.
link-protect-ist-unser-growth-partner-of-the-year
link protect ist unser Growth Partner of the Year
link protect ist unser Growth Partner of the Year