Software für den Schutz vor Datenverlusten

Verhindern Sie Datenverluste durch zu großer Offenlegung von Daten und Sichern Sie Cyberbedrohungen mit leistungsstarker Datenerkennung, automatisierter Risikosanierung und verhaltensbezogenen Alarmen.

LogoBar_Home_Desktop LogoBar_Home_Mobile_Navy

Reduzieren Sie Ihre Angriffsflächen, automatisiert und ohne menschliches Eingreifen.

Ein durchschnittlicher Mitarbeiter kann bereits an seinem ersten Arbeitstag auf 17 Millionen Dateien zugreifen. Ein übermäßiger Datenzugriff stellt ein existenzielles Risiko für diejenigen Unternehmen dar, die nicht wissen, wo sich sensible Daten befinden und wer auf sie zugreifen kann.  

 

Varonis zeigt Ihnen, wo sensible und regulierte Daten konzentriert sind, und beseitigt -automatisch- übermäßige Offenlegungen: So wird das least privilege Prinzip, ohne menschliches Eingreifen, umgesetzt.  

Finden und stoppen Sie Cyber-Bedrohungen frühzeitig.

Würden Sie es bemerken, wenn sich ein Hacker Zugang zu Ihrer Umgebung verschafft, die Berechtigungen erweitert und beginnt, streng vertrauliche Kundendaten zu stehlen?

Erkennen Sie -mithilfe verhaltensbasierter Alarme- interne und externe Bedrohungen automatisch. Varonis warnt Sie -proaktiv- vor Bedrohungen für Ihre Daten, etwa bei ungewöhnlichem Zugriff auf sensible Daten, Versuchen, Berechtigungen zu erweitern, oder ungewöhnlichen Datei-Upload-/Download-Aktivitäten: Mit den automatischen Reaktionen von Varonis stoppen Sie Angreifer in Echtzeit 

Schnelle & aussagekräftige Untersuchungen.

Varonis erstellt einen normalisierten Datensatz aller Dateien, Ordner und E-Mail-Aktivitäten in On-premises- und Cloud-Umgebungen. Untersuchen Sie ein Security Event, schnell mit detaillierten forensischen Log Files. Suchen und filtern Sie nach User, Dateiserver, Ereignistyp usw., um die Frage „Sind meine Daten sicher?“ zuverlässig zu beantworten. 

Photo_Testimonial_UseCase_DLP
Varonis hilft uns nicht nur bei der Identifizierung sensibler Daten, sondern geht noch einen Schritt weiter, indem es uns zeigt, wo sich unsere Daten befinden und wer Zugriff auf sie hat. So können wir sie problemlos isolieren, unter Quarantäne stellen oder einen Alarm erzeugen, um die Daten zu schützen.
VP & Globaler Leiter für Cyber-Security, Homeserve Fallstudie lesen