Automation Engine

Risikominderung auf Autopilot

Automatische Risikominimierung: Unsere Automation Engine repariert und hält Dateisysteme automatisch auf dem neuesten Stand, damit Sie weniger anfällig für Angriffe von innen und außen sind, Vorschriften erfüllen und durchgängig ein Privilegienmodell auf Basis der minimalen Rechtevergabe durchsetzen können.

FORDERN SIE HIER EINE DEMO AN
 
 

Sicheres Entfernen von globalen Zugriffsberechtigungen Global
access groups

In Ihrem Unternehmen gibt es wahrscheinlich Tausende von übermäßig frei zugänglichen Ordnern mit sensiblen Daten: Bereits eine einzige gestohlene sensible Datei kann eine Datenschutzverletzung darstellen, die Sie in die Schlagzeilen bringt. Mit der Automation Engine können Sie die globalen Zugriffsberechtigungen für Ihre unternehmensweiten Dateispeicher innerhalb weniger Tagen anstelle von bis zu mehreren Jahren in Ordnung bringen.

Sicheres Entfernen von globalen Zugriffsberechtigungen Global access groups

So funktioniert es

Die Automation Engine entfernt globale Zugriffsgruppen sicher und ersetzt diese durch Gruppen mit konkreten (Zugriffs-)Gründen, um so immer die richtigen Benutzer zu erfassen. Mit flexiblen Konfigurationsoptionen können Sie taktische Probleme auf Basis einzelner Ordner beheben, verwaiste Datensätze reparieren oder eine Korrektur auf Ebene des gesamten Unternehmens durchführen.

 

In 58 % aller Unternehmen liegen über 100.000 Ordner für alle Mitarbeiter offen.

Unzählige Unternehmen haben in Unternehmensnetzwerken weltweit frei zugängliche und ungeschützte Dateien und E-Mails liegen.

Unzählige Unternehmen haben in ihren Unternehmensnetzwerken weltweit frei zugängliche und ungeschützte Dateien und E-Mails liegen. Diese sollten unbedingt repariert werden. Es kann sechs bis acht Stunden dauern, einen einzelnen Ordner zu reparieren – ohne etwas zu zerstören.

 

Aber, wie viele offene Shares können Sie an einem Tag reparieren??

Globale Zugriffsberechtigungen manuell zu reparieren kann extrem riskant und zeitaufwändig ein:

Finden oder Erstellen der richtigen, rollenbasierten Gruppe
Verifizierung der richtigen Mitglieder mit Stakeholdern aus dem Geschäftsbetrieb
Entfernen von Gruppen mit globalem Zugriff
Abwarten, ob bzw. bis sich User ohne Zugehörigkeit zu einer Gruppe melden, die dann nicht mehr auf ihre Daten zugreifen können

Mit der Automation Engine lässt sich diese aufreibende Aufgabe sicher und ohne eine Armee an Beratern automatisieren, um Ihrem Team Monate an manueller Arbeit zu ersparen.

Manuell – Schaffen Sie eine Aufgabe.
DatAdvantage – Schafft Dutzende
Mit der Automation Engine: Hunderte bis Tausende

Inkonsistente (Access Control Lists) ACLs finden und reparieren

Inkonsistente ACLs sind ein Problem für IT-Umgebungen. Sie führen dazu, dass Benutzer entweder nicht auf Daten zugreifen können, die sie brauchen, oder aber zu viele Zugriffsmöglichkeiten haben. Die Automation Engine reduziert ihre Angriffsflächen dramatisch, indem sie diese, oft nur schwer zu entdeckenden Sicherheitslücken isoliert und automatisch repariert.

Inkonsistente (Access Control Lists) ACLs finden und reparieren

Vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Datenrisikobeurteilung

Unsere Beurteilungen sind unverbindlich und stören Ihre Prozesse in keinem Moment

Ein spezialisierter Techniker von Varonis übernimmt die analytische Arbeit und Sie erhalten einen umfassenden Bericht, in dem gefährdete sensible Daten hervorgehoben, Probleme in der Zugriffskontrolle benannt, gekennzeichnet sowie Risiken quantifiziert werden. So können Sie auf die Frage, wie Sie es vermeiden, als nächstes für negative Schlagzeilen im Cybersicherheitsbereich zu sorgen, antworten, dass Sie bereits einen Schritt voraus sind.

JETZT EINEN TERMIN VEREINBAREN
„Viele Unternehmen ertrinken in einem Ozean ungesicherter und frei zugänglicher Daten, ohne zu merken, dass sie in Gefahr sind.“

John Carlin, ehem.stellvertretender Generalstaatsanwalt, U.S. Justice National Security Division

„Bevor wir das Least-Privilege-Modell mit Varonis umgesetzt haben, waren 40 Prozent unserer Dateien frei zugänglich.“

Denise Evans, Vice President für IT, Miramax

FAQHäufig gestellte Fragen

  • Welche Hard- und/oder Software benötige ich, um die Automation Engine auszuführen?

    Für die Automation Engine muss Varonis DatAdvantage vorhanden sein. Weitere Hard- oder Software muss nicht installiert werden, um die Automation Engine ausführen zu können.

  • Für die Automation Engine muss Varonis DatAdvantage vorhanden sein. Weitere Hard- oder Software muss nicht installiert werden, um die Automation Engine ausführen zu können.

    Die Gruppennamen für Berechtigungen könnenan die aktuellen Namenskonventionen für Gruppen angepasst werden und die Automation Engine kann die globalen Zugriffsgruppen bereinigen.

  • Wird die Automation Engine meine Server verlangsamen?

    Nein! Die Auswirkung der Automation Engine auf die Performance entspricht ungefähr dem Anklicken eines Ordners mit der rechten Maustaste und Auswählen der Eigenschaften. Den das ist im Grunde der Vorgang, der abläuft, nur wesentlich schneller als Sie (oder jeder Mensch) es tun könnte.

  • Wie häufig muss ich die Automation Engine auszuführen?

    Zum Entfernen von globalen Zugriffsberechtigungen müssen Sie die Automation Engine nur einmal ausführen. Wenn Sie möchten, dass die Automation Engine defekte Vererbungen bereinigt, können Sie eine regelmäßige Ausführung planen. Das hilft dabei, Ihre Berechtigungen sauber und problemfrei zu halten.

Möchten Sie Varonis in Aktion erleben?

Vereinbaren Sie eine Demo oder wenden Sie sich an den Vertrieb unter +49 89 3803 7990