Data Classification Engine

Andere hören bei der Klassifizierung auf.
Wir fangen da erst an.

  • Automatische Klassifizierung sensibler Dateien
  • Stellen Sie fest, wer Zugriff hat (und wer keinen haben sollte).
  • Alarme bei verdächtigem Zugriffsverhalten.

Sehen Sie Ihre Daten: In 3D

Sensibilität

Erfahren Sie, welche Dateien eine hohe Konzentration an sensiblen Datensätzen aufweisen.

Berechtigungen

Erfahren Sie, welche Dateien offenliegen und gefährdet sind.

Aktivität

Erfahren Sie, wer auf sensible Daten zugreift, sie ändert, löscht oder freigibt.

Visualisieren Sie Ihr Datenrisiko über Microsoft 365 und alle lokalen Datenspeicher hinweg.

Pauschale Listen von Dateien, die jeweils einer Richtlinie entsprechen, machen es unmöglich, Risiken zu priorisieren und Datenschutzgesetze einzuhalten. Varonis gibt Ihnen einen klaren Überblick darüber, welche Standorte, Ordner und Teams jeweils eine hohe Konzentration von sensiblen oder übermäßig offenliegenden Dateien enthalten.

04_Visualize your data risk visualize your data risk

Klassifizierung trifft auf Automatisierung.

Markierung

Automatische Anwendung von dauerhaften Sensibilitäts-Labels, um Dateien zu verschlüsseln, zu verschleiern oder DRM durchzusetzen.

Mehr erfahren

Sanierung

Automatischer Entzug von unnötigem Zugriff ohne Auswirkungen auf die Betriebsabläufe.

Mehr erfahren

Suche

Automatische Indexierung, damit Sie DSAR-Anfragen schnell bearbeiten können.

Mehr erfahren
shield

Quarantäne

Automatische Verschiebung sensibler Daten, die offenliegen.

Mehr erfahren

Entfernung

Automatische Löschung oder Archivierung von Daten, die Ihren individuellen Kriterien entsprechen.

Mehr erfahren
Illustration_PolicyPack_Accuracy

Schockierend präzise. Unbegrenzt skalierbar.

Erhalten Sie präzise Klassifizierungsergebnisse über Petabytes von unstrukturierten Daten mit wenigen false-positiven Ergebnissen.

Unsere umfassende Richtlinienbibliothek geht über reguläre Ausdrücke hinaus: Mit Proximity-Matching, negativen Schlüsselwörtern und algorithmischer Verifizierung zur Erzeugung hochwertiger Ergebnisse.

Datenschutzgesetze ändern sich schnell. Wir passen uns noch schneller an.

Mehr als 400 Klassifizierungsrichtlinien, die alle Ihre Compliance-Anforderungen abdecken.

Erfahren Sie mehr über das Policy Pack

HIPAA
GDPR
CCPA
PCI-DSS
CJIS
Icon_GLBA
GLBA
FISMA/NIST
Photo_Testimonial_DCE
„Varonis hilft uns nicht nur bei der Identifizierung sensibler Daten, sondern geht noch einen Schritt weiter, indem es uns zeigt, wo sich die Daten befinden und wer Zugriff darauf hat. So können wir sie problemlos isolieren, unter Quarantäne stellen oder einen Alarm erzeugen, um sie zu schützen.“
VP & Global Head of Cybersecurity, HomeServe Fallstudie lesen

Hauptfunktionen


Wirklich inkrementelles Scannen

Unser Audit Trail zur Dateiaktivität zeigt der Classification Engine an, welche Dateien erstellt oder geändert wurden; es ist nicht notwendig, jede Datei erneut zu scannen oder das Datum der letzten Änderung zu überprüfen.


Verteilt mit Multi-Threads

Der Scanvorgang wird von verteilten Multi-Threading-Knoten durchgeführt, so dass der Scan in enger Nähe zu den überwachten Daten im Netzwerk durchgeführt werden kann.

Automatische Richtlinien-Updates

Wir aktualisieren unsere Richtliniendefinitionen automatisch. So können Sie sicher sein, dass Ihre Datenklassifizierungsergebnisse den neuesten Änderungen der jeweiligen Datenschutzgesetze entsprechen.

Granulare Datensatzzählungen

Berichterstellung über die Anzahl sensibler Datensätze, nicht nur über Dateien (z. B. 5 Dateien mit 100.000 sensiblen Datensätzen im Vergleich zu 500 Dateien mit je einem Datensatz).


Robuste Dateitypunterstützung

Wir nutzen die Outside-In-Technologie von Oracle, um viele Dateitypen zu unterstützen, darunter Dokumente, ZIP-Archive, PDFs, Bilder, Tabellenkalkulationen und vieles mehr.


Vordefinierte Berichte

Schalten Sie eine riesige Bibliothek mit Berichten frei, um konkrete Compliance-Nachweise bereitzustellen. Diese lassen sich nach Bedarf erstellen oder per E-Mail nach einem bestimmten Zeitplan versenden.


DSAR-Automatisierung

Erfüllen Sie Auskunftsanfragen betroffener Personen (DSARs) sowie Anfragen gemäß dem Recht auf Vergessenwerden mühelos mit DatAnswers. Exportieren Sie die Ergebnisse, die verschoben, gelöscht oder unter Quarantäne gestellt werden sollen.


Reduzierung der Angriffsfläche

Beschränken Sie automatisch den Zugriff auf personenbezogene Daten und minimieren Sie ihre Gefährdung mithilfe der Automation Engine.