POLICY PACK

Werden Sie „Herr der Datenschutzvorschriften“ mit von Varonis Experten zusammengestellten, Klassifizierungsregeln.

Das Policy Pack ist eine, stetig wachsende, Bibliothek genauer und umfangreicher Regeln zum Aufspüren und Schützen von DSGVO- und CCPA-Daten.

Fordern Sie eine Demo an
 
Author Image
Icon

Varonis hat uns Einblicke und sofortigen Benachrichtigungen geliefert, die wir für den Schutz unserer Kunden und die Konformität mit den Datenschutzauflagen benötigen. Ich weiß nicht, wie wir ohne Varonis die DSGVO-Compliance erreicht hätten.“

INFORMATIONSICHERHEITSMANAGER

GLOBALES PRODUKTIONSUNTERNEHMEN
 

Über 400 DSGVO- und CCPA-Regeln mit stetigem Zuwachs

So müssen Sie nie wieder eine komplizierte RegEx schreiben, um personenbezogene Daten zu finden!

Das Policy Pack erweitert die Datenklassifizierungs-Engine um hunderte neuer Muster, die präzise personenbezogene Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem California Consumer Privacy Act (CCPA) erkennen.

Wir aktualisieren Muster und Regeln automatisch, um Sie mit den letzten Änderungen der Datenschutzgesetze auszustatten – damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind.

Image
 

Extreme Präzision bei Datenvolumen im Petabyte-Bereich

Unsere Klassifizierungs-Engine geht über reguläre Ausdrücke hinaus und enthält sofort einsatzbereite Datenbanken mit bekannten Positiv-Werten, Proximity-Matching, negativen Schlüsselwörtern und algorithmischer Verifizierung zur Generierung hochauflösender Ergebnisse. Wir nehmen viel Extra-Arbeit auf uns, um sicherzustellen, dass Sie präzise Klassifizierungsergebnisse bei möglichst wenig falschen Treffern erhalten.
 

DSGVO- und CCPA-relevante Ansichten für alle Bereiche Ihrer Umgebung

Varonis erkennt unstrukturierte und semi-strukturierte Daten in On-Premise-Systemen und der Cloud, auf Windows-Servern, NAS-Geräten, SharePoint, UNIX/Linux-Servern und Office 365 (OneDrive und SharePoint Online), mit Unterstützung für Dateitypen wie .doc, .pptx, .xlsx, .zip, .rar, .pdf und viele mehr.

Image
 

Beschränken Sie sich nicht auf das Aufspüren personenbezogener Daten.
Schützen Sie sie auch.

Personenbezogene Daten zu finden ist nur der erste Schritt in Richtung Datenschutz. Mit der Datensicherheitsplattform von Varonis können Sie sie mit vollem Vertrauen schützen.

Visualisierung gefährdeter, personenbezogener Daten
Visualisierung gefährdeter, personenbezogener Daten

Wir Priorisieren Risiken auf der Grundlage von Sensitivität, Risiko und Nutzungsstatus und demonstrieren Gegenmaß-
nahmen mit Dashboards, auf denen die Gefährdung personenbezogener Daten dynamisch verfolgt wird.

Schnelle Verkleinerung Ihrer Angriffsfläche
Schnelle Verkleinerung Ihrer Angriffsfläche

Automatische Beschränkung des Zugriffs auf personenbezogene Daten und Minimierung ihrer Gefährdung mithilfe der Automatisierungs-Engine.

Auskunftsanfragen ohne Stress
Auskunftsanfragen ohne Stress

Erfüllen Sie die Auskunftsanfragen von betroffenen Personen und das „Recht auf Vergessenwerden“ mühelos mit DatAnswers. Exportieren Sie die Ergebnisse, die verschoben, gelöscht oder unter Quarantäne gestellt werden sollen.

Durchsetzen von Datenschutzrichtlinien
Durchsetzen von Datenschutzrichtlinien

Reduzieren von Risiken durch das Identifizieren personenbezogener Daten, die verwaist sind oder nicht mehr benötigt werden, und deren automatische Verschiebung, Isolierung oder Archivierung mit der Data Transport Engine.

 

Überwachung und Schutz personenbezogener Daten mit erweiterter Bedrohungserkennung:

Erkennen Sie potenzielle Datenschutzverletzungen, indem Sie ständig überwachen, welcher Zugriff auf regulierte, personenbezogene Daten erfolgt. Nutzen Sie DatAlert, um Datenlecks zur verhindern und die Meldeauflagen bei Datenschutzverletzungen einzuhalten. So reduzieren Sie das Risiko, bei Verstößen Bußgelder auferlegt zu bekommen.

 

Die sofort einsatzbereiten Bedrohungsmodelle von Varonis nutzen maschinelles Lernen, um über Stunden, Tage und Wochen hinweg für jeden Benutzer und jedes Gerät Verhaltensprofile zu erstellen, so dass sich anormales Verhalten sofort erkennen lässt.

In den letzten 24 Stunden erfolgte Zugriff auf DSGVO-relevante Daten

Nach einem Zugriff auf DSGVO-Daten wurde eine ungewöhnlich große Datenmenge auf eine externe Webseite hochgeladen

Nach einem Zugriff auf DSGVO-Daten wurde eine ungewöhnlich große Datenmenge auf E-Mail-Webseiten hochgeladen

Zugriff auf eine ungewöhnliche Anzahl ungenutzter DSGVO-Dateien

Geringfügiger und schleichender Anstieg der Zugriffe auf ungenutzte DSGVO-Dateien

Eine ungewöhnlich hohe Anzahl gelöschter oder geänderter DSGVO-Dateien

Berechtigungsänderungen: Hinzufügen von globalen Zugriffsgruppen zu einem Ordner mit bedeutenden DSGVO-Daten

Eine ungewöhnlich hohe Anzahl verweigerter Zugriffe auf DSGVO-Dateien

Ungewöhnliches Verhalten: Zugriff auf untypische Ordner mit DSGVO-Daten

 

Möchten Sie noch detailliertere Einblicke gewinnen?

Schauen Sie sich in dieser kostenlosen Aufzeichnung der Masterclass zur Data Classification Engine genauer an, wie Varonis personenbezogene Daten mit Bezug zu Datenschutzvorschriften und anderen sensiblen Daten kategorisiert.

MASTERCLASS ANSCHAUEN
 

FAQHäufig gestellte Fragen

  • Welche Richtlinien werden vom Policy Pack abgedeckt?

    DSGVO (alle EU-Mitgliedstaaten) und CCPA. Die Datenklassifizierungs-Engine enthält zusätzliche, integrierte Regeln und Richtlinien für Hunderte weiterer Vorschriften wie PCI, HIPAA, SOX usw..

  • Was muss ich tun, wenn es Updates für das Policy Pack gibt?

    Nichts! Varonis lädt Updates für das Policy Pack bei Gesetzesänderungen oder zum Hinzufügen neuer Muster und Regeln automatisch herunter und spielt sie ein.

  • Was muss ich noch tun, um das Policy Pack auszuführen?

    Voraussetzung für die Verwendung des Policy Pack sind DatAdvantage und die Datenklassifizierungs-Engine.

  • Wie lange braucht Varonis, um meine Daten zu scannen?

    Dies hängt von zahlreichen Faktoren wie Hardware, Bandbreite, Datenvolumen usw. ab. Während des ersten Scans liest Varonis jede Datei. Nach Abschluss des ersten Scans führt Varonis inkrementelle Scans aus und untersucht NUR die Dateien, bei denen wir dank unseres Aktivitäts-Feeds wissen, dass sie geändert wurden. Dadurch wird jeder Scan nach dem ersten Scan um ein Vielfaches schneller.

Ist bei Ihnen Cybersicherheit eine Herzensangelegenheit?

Holen Sie sich eine individuelle Datenrisikobeurteilung von Ingenieuren, die für Ihre Datensicherheit brennen.